Stadtverband Bad Pyrmont

Niedersächsische Landwirtschaftsministerin zu privatem Aufenthalt in Bad Pyrmont

Pressemitteilung der CDU Bad Pyrmont

Barbara Otte-Kinast, niedersächsische Landwirtschaftsministerin plant Kurzurlaub in Bad Pyrmont. Zu Beginn ihres diesjährigen Sommerurlaubs wird Otte-Kinast vier Tage in Bad Pyrmont verbringen. Sie wird von Freitagabend, dem 15. Juli 2022 bis Dienstagnachmittag, dem 19. Juli 2022 zu Gast sein. Die Idee für diesen Aufenthalt entstand bei einem Vorortgespräch im Januar 2022.
„Bad Pyrmont ist eine sehr schöne Stadt mit ganz besonderem Flair. Ich möchte mir bewusst die Zeit nehmen, um die Stadt und seine Bürgerinnen und Bürger noch besser kennenzulernen“, sagte Otte-Kinast „Ich möchte hinhören und zuhören, in Gesprächen von den Menschen vor Ort erfahren, was sie bewegt und was ihnen wichtig ist.“ Die aus Bad Münder stammende Otte-Kinast tritt bei der kommenden Landtagswahl in Niedersachsen am 9. Oktober 2022 als Direktkandidatin für die CDU für den Wahlkreis 35-Bad Pyrmont an. „Mein Wahlkreis erstreckt sich von Bad Münder bis Bad Pyrmont, da ist es für mich selbstverständlich auch in Bad Pyrmont genauer hinzusehen“, erklärte sie weiter.

Anja Grages, Vorsitzende des CDU-Stadtverbandes Bad Pyrmont zeigt sich über die Urlaubspläne der Ministerin sehr erfreut. „Ich finde es sehr gut, dass sich Frau Otte-Kinast in Ihrem Urlaub für uns Zeit nimmt“, sagte Grages. „Wir haben als örtliche CDU verschiedene Gesprächsrunden und Veranstaltungen geplant, um das hin- und zuhören und die Begegnung mit verschiedenen Akteuren vor Ort zu ermöglichen. Dabei haben wir das Bad Pyrmonter Motto „Kur, Natur, Kultur“ fest im Blick“, machte Grages weiterhin deutlich. Unter anderem ist für Samstagmittag eine Gesprächsrunde mit den heimischen Landwirten geplant und am Montagabend wird es einen Meinungsaustausch mit Vertretern des Sports zum Thema Kunstrasenplatz geben.