Anträge

24.02.2017, 11:15 Uhr | Bad Pyrmont
 
Antrag der CDU-Fraktion für die Einrichtung eines Stadtelternrates der Krippen und Kindertagesstätten sowie dessen Vertretung im Fachausschuss Schule und Jugend
In der gestrigen Ratssitzung ist deutlich geworden, wie wichtig es ist die Eltern der Kinder aus den Kindertagesstätten und Krippen sehr frühzeitig an den Planungen und Entscheidungen in diesem Bereich zu beteiligen.
Der Antrag an die Stadt Bad Pyrmont
Bad Pyrmont - Von den anwesenden Eltern wurde in der Bürgerfragestunde beantragt, einen Stadtelternrat für die Krippen und Kindertagesstätten (analog zum Stadt-Schulelternrat) zu bilden.
Die CDU-Fraktion unterstützt diesen Elternwunsch und beantragt, dass die Einführung des Stadtelternrates der Krippen und Kindertagesstätten im Fachausschuss beraten und im Rat beschlossen wird.
Weiterhin beantragen wir, dass Vertreter dieses Stadtelternrates beratend in den Sitzungen des Schul- und Jugendausschusses mitwirken (analog zum Stadtschulelternrat). Auch dazu bitten wir um Beratung im Fachausschuss und Beschluss im Rat.
Wir bitten Beratung und Beschluss bis zum Sommer 2017 abzuschließen, so dass Elternvertretern ab dem nächsten „Kindergartenjahr“ eine Mitwirkung ermöglicht wird.

Mit freundlichen Grüßen

Udo Nacke   

aktualisiert von Anja Grages, 24.02.2017, 19:36 Uhr

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon

Nächste Termine

Weitere Termine